Dragons Danceteam

Gespannt blickt das Publikum auf das Spielfeld. Die Menge springt von den Sitzen, tobt, als erneut ein Korb geworfen wird und die Rhöndorfer Dragons in Führung gehen. Time-Out. Die Spieler verlassen für kurze Zeit das Feld und der Auftritt des Dragons Danceteams steht unmittelbar bevor.

Die Blicke der Dragons-Fans sind nun auf die fünfzehn Mädchen im Alter von 15 bis 22 Jahren gerichtet, wenn die Musik einsetzt und die junge Gruppe unter der Leitung der engagierten Trainerinnen Janna Therré, Sarah Schulte und Verena Stang zu Tanzen beginnt. Zu aktuellen Hits aus den Charts und stimmungsvollen, bekannten Songs zum Mitmachen werden nun die eigens choreographierten Tänze vorgeführt, die nicht nur modern, sondern aufgrund wagemutiger Stunts auch außerordentlich spektakulär sind.

Dank der regelmäßigen, intensiven Trainingseinheiten in der Mühlenweghalle in Rhöndorf an Samstagen von 16.00-19.00 Uhr und im Fitnessstudio Vitadrom Donnerstagen von 19:30-22 Uhr sitzen die abwechslungs- und vor allem einfallsreichen Tänze beim Spiel einwandfrei.

Beeindruckend ist außerdem die Selbstorganisation des Teams, die von der Festlegung der Trainingszeiten bis hin zur Finanzierung der Kostüme reicht. Also das nennt man vollen Einsatz für das Basketball-Team!

sandyyy

Neben Qualitäten wie Rhythmus, Kreativität und Körpergefühl, die ein Cheerleader mitbringen muss, haben die Mädchen des Dragons Danceteams vor allem Spaß am Tanzen. Und auch privat verstehen sich ausnahmslos alle Mitglieder sehr gut. Unternehmungen jeglicher Art sind da nicht ausgeschlossen und dank guter Gruppendynamik und perfekter Zusammenarbeit werden die Auftritte zu einem unverwechselbaren und unvergesslichen Erlebnis für Fans, Spieler und alle, die das Basketballspiel besuchen.

Dabei haben die Tänzerinnen sich eines zum Ziel gesetzt: sich stetig zu verbessern, die Dragons und ihre Fans zu unterstützen und anzufeuern, um die Stimmung zu heben und so den Dragons zum Sieg zu verhelfen. Dass es sich hierbei nicht nur um leere Versprechungen handelt, sieht man spätestens dann, wenn die Dragons, bejubelt von ihrer unglaublichen Fangemeinschaft, vom Spielfeld in ihre Umkleide verschwinden – als Sieger.

In der neuen Saison möchten die Tänzerinnen ihr Team vergrößern und suchen ab sofort nach Zuwachs. Wenn ihr Lust und Freude am Tanzen habt, kommt gerne zu ihren Trainingszeiten mal vorbei. Ihr solltet mindestens 16 Jahre alt sein, Sportsachen und Freude mitbringen. Ihr werdet direkt mit den anderen Mädels trainieren. Das Training findet immer Samstags in der Mühlenweghalle in Rhöndorf, von 16-19 Uhr und Donnerstags im Vitadrom Rheinbreitbach von 19:30-22 Uhr statt. Wir freuen uns auf euch!

Des weiteren plant die Tanzfamilie ab dem 05.05.2015 sich mit 2 neuen Teams zu vergrößern. Es wird ein Mini Danceteam und ein Junior Danceteam gegründet werden.

Für das Mini Danceteam werden Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren gesucht. Wenn ihr Lust habt, seid ihr herzlich zum ersten Training am 05. Mai 2015 von 17-18 Uhr im Vitadrom Rheinbreitbach, eingeladen. Das Mini-Team wird unter der Leitung von Ines Hitz, welche bereits in den vergangenen Jahren für die Minis zuständig war und Sarah Schulte, einer Tänzerin und Mitorganisatorin der aktuellen Gruppe aufgebaut.

Das Junior Dancteam wird ab 11 bis 15 Jahre sein. Hierfür findet das erste Training am darauf folgenden Donnerstag den 07. Mai 2015 in der alten SIBI-Sporthalle in Bad Honnef von 17:30- 19 Uhr und am Samstag den 09. Mai 2015 in der Mühlenweghalle Rhöndorf von 14- 16 Uhr statt. Die Juniors werde von Verena Stang und Maria Dietrich trainiert werden, zwei junge begabte Ladies aus dem aktuellen Danceteam.

Die Mädels vom Danceteam auf Ihre Unterstützung, indem Sie fleißig mit klatschen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Dragons Danceteam

Wollen Sie das Dragons-Danceteam unterstützen? Oder für ein Event Ihrer Firma buchen, z.B. einen Tag der offenen Tür? Dann sprechen Sie das Danceteam direkt im DragonDome oder unter folgenden Kontaktdaten an:

Kontakt:
Mail: danceteam@dragons.de
Telefon: 02224 – 9890044